Eine wunderbare Sache - Natur im Einklang - Naturheilpraxis in Korschenbroich

Natur im Einklang
-Praxis für Naturheilkunde-
Direkt zum Seiteninhalt
Heilfasten
Heilfasten ~ Der Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele

Ich faste nunmehr schon seit über 10 Jahren ein- bis zweimal jährlich und stoße jedes Mal auf die gleichen Vorurteile, wie: "Ach so zum Abnehmen!" oder "Das könnte ich nicht, so ganz ohne Essen! Ist bestimmt schwer?!"
Schwer fallen beim Fasten höchstens die ersten zwei Tage . . . danach schlägt die Stimmung in den meisten Fällen jedoch in ein Hochgefühl der Freude und Leichtigkeit um. Alleine dafür lohnt sich das ganze schon.
Sicherlich nimmt man während einer Fastenwoche auch ab (5-7 Kg). Um  allerdings langfristig sein Gewicht zu halten, sollte man nach der Fastenkur dauerhaft seine Ernährungsgewohnheiten ändern. Die Fastenzeit kann man gerne dazu nutzen um zu planen, wie man sich nach der Fastenwoche dauerhaft ernähren möchte.
Aber was bewirkt das Fasten überhaupt? Alles mögliche!
Für mich ist das Wesentliche am Fasten die Reinigung. So wird durch die Nahrungskarenz der Darm von sämtlichen Schlacken befreit und Nährstoffe aus der Nahrung können wieder besser aufgenommen werden. Des Weiteren wird das Interstitium, also der Raum zwischen den Zellen, gereinigt, denn dort setzen sich im Laufe des Lebens alle möglichen Stoffwechselprodukte der einzelnen Zellen ab, die der Körper nicht alle abtransportieren kann. Das Fasten hilft dabei enorm. Und nach den 7 Fastentagen fühlt man sich wie neugeboren. Aber auch auf der seelischen Ebene, sollte man die Fastenzeit nutzen. Dadurch, dass der Körper nicht mit Verdauen beschäftigt ist, kann man sich selber wieder besser wahrnehmen und sich fragen: "Wie geht es mir eigentlich wirklich? Sollte ich etwas ändern in meinem Leben? Bin ich glücklich?". Hier sollen Meditationen unterstützend dazu beitragen, wieder auf den eigenen Weg zu finden oder aber auch einfach zu erkennen, wie dankbar man für sein bisheriges  Leben sein kann.

Einmal im Jahr, meist um Karneval, biete ich eine begleitete Fastenwoche an, in der Sie all das erfahren können. Ihre Fragen zum Thema Heilfasten können Sie gerne an den Info-Abenden in meinen Praxisräumen los werden. Näheres zu den Terminen und den Kosten erfahren Sie hier.

Die Teilnehmerzahl für die Fastenseminare ist auf 10 Personen begrenzt. Kenne ich Sie als Patient oder Patientin nicht, bestehe ich auf ein ärztliches Attest aus dem hervorgeht, dass gegen eine einwöchige Fastenkur keine medizinischen Bedenken bestehen. Nicht insulinpflichtige Diabetiker können nach Rücksprache mit ihrem Hausarzt/ Diabetologen auch teilnehmen. Einen entsprechenden Vordruck für Ihren Hausarzt/Diabetologen sende ich Ihnen gerne zu.

Personen, die an Magersucht oder Bulimie leiden, melden sich bitte nicht an. Dies ist der falsche Weg.

Sollten Sie sich mit dem Thema Heilfasten vorab näher beschäftigen wollen, empfehle ich das Buch von Rüdiger Dahlke "Das große Buch vom Fasten".

                                Zu guter Letzt noch ein Zitat von Hippokrates:
Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme
reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.
Martina Hötger -Heilpraktikerin-                            Neustr. 3                         41352 Korschenbroich - Epsendorf
Tel.: 02182 6999 535                  Mobil: 0175 3551370                   E-Mail: naturheilpraxis-hoetger@epsendorf.de
Zurück zum Seiteninhalt